Publikationen

Altersvorsorge 2020. Öffentliches Personal Schweiz (ZV) befürwortet die Reformvorlage Altersvorsorge... mehr…

100 Jahre Engagement

Das Buch - Menschen im Service public. Seit Januar 2014 sind in der ZV Info über 40 Interviews erschienen, die ein... mehr…

Ebenrainkonferenz

Unternehmenssteuerreform III. Ein NEIN zur Unternehmenssteuerreform III am 12. Februar 2017 richtet keinen... mehr…

Ebenrainkonferenz

Volksinitiative AHVplus. Zum Auftakt der Kampagne für die Volksinitiative AHVplus hat die "Allianz für... mehr…

Publikationen

Medienmitteilungen. Öffentliches Personal Schweiz (ZV) hat per sofort den Beobachterstatus beim Schweizerischen... mehr…

Publikationen

Lohnvergleich - Die neuen Zahlen 2017. Öffentliches Personal Schweiz erhebt seit Jahren die Löhne von 35 ausgewählten... mehr…

Publikationen

Medienauftritte. Das Personal in Biel (und anderen Städten wie Grenchen, Winterthur, Bern...)... mehr…

Unternehmenssteuerreform III

Öffentliches Personal Schweiz unterstützt das Referendum

Ein NEIN zur Unternehmenssteuerreform III am 12. Februar 2017 richtet keinen wirtschaftlichen Schaden an.

Im Gegenteil, es ermöglicht innert kurzer Zeit eine Neuauflage und bietet die Chance zu einer tragfähigen, ausgewogenen Lösung, welche auch die Anliegen der durch die jetzige Vorlage Benachteiligten berücksichtigt und deren Auswirkungen nicht durch Leistungsabbau im öffentlichen Dienst, Verlust von Lebensqualität in Städten und Gemeinden und durch Steuererhöhungen, welche in erster Linie durch Bürgerinnen und Bürger zu tragen sind, finanziert werden müssen.

Deshalb ein überzeugtes Nein zur USR III am
12. Februar 2017!

Urs Stauffer, Präsident

Video


 
Design by Binkert
Öffentliches Personal Schweiz
Oberstadtstrasse 7  CH-5400 Baden  Telephone +41 56 200 07 99  Fax +41 56 200 07 00  www.zentral.ch